Go to Top

Verbände

Ist Ihre Verbands­kom­mu­ni­ka­tion gut gekocht, jedoch nicht hübsch ange­richtet?

Wenn die Verband­sin­for­ma­tionen erst einmal zusam­men­ge­tragen und im Wesent­li­chen formu­liert sind, beginnt unsere Arbeit. Jetzt muss alles so herge­richtet werden, dass es auch gelesen wird und die rich­tigen Schlüsse daraus gezogen werden. Die Vorteile dieses Mehr­auf­wandes spre­chen für sich: Ein profes­sio­neller Auftritt erhöht den «Stolz-Faktor» Ihrer Mitglieder, zieht poten­zi­elle Neumit­glieder an und erhöht den Respekt im Einfluss­be­reich. Auch die Wert­schät­zung für die Arbeit von Verbands­füh­rung, Mitar­bei­tern und Frei­wil­ligen nimmt merk­lich zu — was letzt­lich auch auf Sie zurück­fällt.

Hier ein paar typi­sche Mass­nahmen, die Ihre Kommu­ni­ka­tion veredeln:

erscheinungsbild_3_c
Das Erschei­nungs­bild moder­ni­sieren

Das Erschei­nungs­bild ist die Basis Ihrer Kommu­ni­ka­tion. Einmal gut erstellt, sorgt es dafür, dass Ihre Kommu­ni­ka­tion immer akkurat aussieht. Zudem schafft es Struk­turen und verein­facht die Arbeits­pro­zesse.

webdesign_2_b
Die Website up-to-date halten

Websites veralten beson­ders schnell – nicht nur tech­nisch: inhalt­lich und struk­tu­rell, weil ständig neue Infor­ma­tionen dazu kommen; formal, weil neue Tech­no­lo­gien und Trends das Design beein­flussen.

texte_b
Texte auf den Punkt bringen

Kurze Texte zu schreiben braucht mehr Zeit als lange. Unsere erfah­renen Texte­rInnen verdichten Ihre Botschaften auf das Wesent­liche. Und schaffen es trotzdem zu unter­halten. Zudem entlasten sie Sie von zeit­rau­bender Arbeit.

herz_3-01
Mit Bildern und Videos emotio­naler werden

Der gekonnte Umgang mit Bildern, ob stehend oder bewegt, gehört zur Grund­vor­aus­set­zung moderner Kommu­ni­ka­tion. Denn diese erzeugen die notwen­dige Aufmerk­sam­keit und machen die Kommu­ni­ka­tion schnell und vergnüg­lich.

publikationen_2_b
Mit Online-News­letter infor­mieren, mit Publi­ka­tionen faszi­nieren

Regel­mässig zu infor­mieren gehört zur Stan­dard­auf­gabe des Verbandes. Das klas­si­sche Magazin wird durch den E-Mail-News­letter heraus­ge­for­dert. Beide haben Vor- und Nach­teile. Es gilt abzu­wägen und viel­leicht eine Misch­form zu finden.

magnet2c
Neue Mitglieder gewinnen, die bestehenden behalten

Den Nach­wuchs kann man nur moti­vieren, wenn man selber Begeis­te­rung ausstrahlt — mit der ganzen Erschei­nung und auch mit Taten. Der Verband sollte sich von innen heraus zum Jung­brunnen entwi­ckeln, dann hat er eine Chance.

event_1c
Veran­stal­tungen mit Begeis­te­rung insze­nieren

Die Veran­stal­tungen verraten alles über Ihre Orga­ni­sa­tion. Wird sie mit Spirit geführt oder ist alles laue Routine? Sind Fantasie und Liebe zum Detail am Werk oder domi­niert der Spar­teufel?

mandat
Mit einem Mandat Konstanz schaffen

Wir unter­stützen Sie gerne bei einem Ihrer Projekte. Oder aber, Sie setzen uns für die Umset­zung Ihrer Kommu­ni­ka­tion während des ganzen Jahres ein. In diesem Fall unter­breiten wir Ihnen ein beson­ders faires Angebot.

Das Kern-Team

hasi1

Joseph Haas …

… ist der Art Director, der Ihre Anliegen erfasst und sie alle – gemeinsam mit dem Team – zu einem harmo­ni­schen Ganzen zusam­men­fügt.
Mehr über Joseph Haas >

christine_stoeckli_harte

Chris­tine Stöckli-Harte …

… pflegt das geschrie­bene und gespro­chene Wort. Und weil das Schreiben Werk­zeug zum Denken ist, ist sie auch unsere kriti­sche Konzept-Bera­terin.
Mehr auf ihrer Website >

boschi1

Daniel Boschung …

… ist unser Multi-Media-Experte; sowohl in der Ideen­fin­dung, Erstel­lung, Distri­bu­tion als auch in der Archi­vie­rung.
Mehr auf seiner Website >

Denken Sie, auch in Ihrer Verbands­kom­mu­ni­ka­tion steckt noch viel Poten­zial? Dann treten Sie doch mit uns in Kontakt: per E-Mail oder Telefon +41 79 761 21 91